Elephant-Parade in Luxemburg-Stadt

Nach so bekannten Städten wie London, Kopenhagen und Singapur findet die Elephant-Parade in diesem Jahr in Luxemburg-Stadt und Trier statt. Die kunstvoll verzierten Dickhäuter stehen über das Stadtgebiet verteilt und sammeln auch noch Geld für den guten Zweck: sie machen auf das Aussterben des asiatischen Elefanten aufmerksam. Im Elefantshop (neben dem Kapuzinertheater) kann jedermann einen Miniaturelefanten kaufen oder für 35 Euro selber einen Mini-Elefanten bemalen (entweder daheim oder vor Ort).

Die 600 kg schweren Elefanten wurden von Künstlern aus Luxemburg und Umgebung gestaltet und sind bis zum 18. Oktober das Ziel vieler fleissiger Fotoobjektive.

Diese beiden Exemplare stehen am Fischmarkt. Und bitte: beschädigt die Elefanten nicht! Sie sind weder da zum draufklettern noch zum draufhauen. Frust und Misserfolg sollten diejenigen sich lieber im Fitnessstudio abarbeiten.

Elephant Parade in Luxembourg-Stadt

Elephant Parade in Luxembourg-Stadt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>